Mess-, Steuer-, und Regelungstechnik (MSR)

Regelungsprodukte, Gebäudeautomation, Schaltschrankbau, Modernisierung, Visualisierung uvm…

Themenübersicht
Ansprechpartner

Die Abteilung Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR) kann voller Stolz auf über 10 Jahre Erfahrung in der Automationstechnik zurück schauen. Neben der einfachen Einbindung von Kältemaschinen in eine bestehende Gebäudeautomation, ermöglicht die Fachabteilung MSR Komplettlösungen im Bereich der Gebäudeautomation. 

Von der Regelung komplizierter Energiezentralen bis hin zur Erstellung einer kundenorientierten Visualisierung, bietet Trane-Roggenkamp eine kompetente und schnelle Umsetzung Ihres Projektes. Durch die Verwendung unterschiedlicher Regelungsprodukte, sind wir in der Lage flexible und erfolgsorientierte Lösungen anzubieten. Seit 2015 werden die Schaltschränke in der hauseigenen Fertigung produziert.

 

Unser Portfolio im Überblick:

  • Systemplanung zur Automation der Wärme- und Kältezentrale
  • Gebäudeautomation
  • Raumautomation
  • komplexe Visualisierungen für gesamte Gebäude

 

  • Monitoring,
  • Schaltschrankbau,
  • Ersatzteilbeschaffung und Wartungsarbeiten

 

Systementwicklung

Durch die erfolgreiche Abwicklung unzähliger kleiner und großer Projekte haben wir ein vielseitige Erfahrungswerte in den letzten 50 Jahren gesammelt.

Diese Erfahrung hilft uns die Systementwicklung in ihren Arbeitsabläufen so sicher und effizient wie möglich zu gestalten und nach Ihren Gestaltungsmöglichkeiten zu handeln.

Unsere Systementwickler übernehmen die vollständige Planung und Vorbereitung Ihres Projektes:
  • Planung und Erstellung von regelungstechnischen Systemen – Kälte-, Wärmeerzeugung, Lüftungsanlagen, Einzelraumregelung, Managementebene (Gebäudeleittechnik).
  • Entwicklung der Software zur Abbildung plattformübergreifender Prozesse in der Gebäudeautomation
  • Erstellung der Visualisierung komplexer gebäudetechnischer Systeme
  • Datenanbindungen mit allen verfügbaren Protokollen der Gebäudeautomation

Systemtechniker

Unsere Regelungstechniker übernehmen die vollständige Abwicklung des Projektes vor Ort bei Ihnen:
  • Inbetriebnahme der Schaltschränke / Feldgeräte
  • Einregulierung des Gesamtsystems unter den Aspekten der Betriebssicherheit und bestmöglichen Energieeffizienz
  • Fehlersuche und Störungsbeseitigung
  • Überprüfung und Optimierung der Systeme bei der Wartung, auch aus der Ferne
  • Beratung und Betreuung des Betreibers vor Ort

 

 

Schaltschrankbau

Hauseigene Planung und Fertigung

Durch unsere Planungsabteilung sind wir in der Lage auf alle Ihre Wünsche und Vorgaben einzugehen. Die Konstruktionen erfolgen in der aktuellen Version von E-Plan P8.
Durch unsere langjährige Erfahrung ist ein breites Wissen und Erfahrungsschatz vorhanden um mit höchster Qualität Ihre Anforderungen zu erfüllen.
Die Planung steht im engen Kontakt mit unsere hausinternen Fertigung, dadurch können wir eine ganzheitliche Lösung und schnelle Abwicklung garantieren

Zertifiziert

Unser Schaltschränke sind nach allen gängigen Normen zertifiziert und beinhalten die neueste Technik und den höchsten Komfort für Ihr Einsatzgebiet.

Produktpakete & Integration

Sie können Schaltschränke bei uns einzeln planen und fertigen lassen oder wir verknüpfen diese in Ihr bestehendes oder geplantes Gesamtsystem. Gerne bieten wir Ihnen unser kälte- oder wärmetechnischen Anlagen passend zur Schaltschranktechnik an. Des Weiteren haben wir Monitoring- und Fernüberwachungsangebote für Sie. Fragen Sie unverbindlich an.

Smart Building Services

Trane EVO 24/7

TRANE Monitoring ist eine innovative Dienstleistung von TRANE Roggenkamp, bei der technische Anlagen eines Gebäudes in „Echtzeit“ – rund um die Uhr – überwacht werden.

Ziel dieser Dienstleitung ist eine, über Vor-Ort-Wartungen hinausgehende, lang- und kurzfristige Sicherstellung der Funktion von Kälte- und Klimaanlagen.

Mittels Monitoring besteht die Möglichkeit, die Einsatzweise kälte- und klimatechnischer Gerätschaften, deren Einbindung in das jeweilige Objekt sowie das Betriebsverhalten der Gesamtanlage besser zu beurteilen. Mit Hilfe der Ferneinwahl und der damit verbundenen Störmeldeweiterleitung ist es uns möglich, Anlagen über die Nutzungsdauer hinaus zu überwachen und zu optimieren.

 

Trane Monitoring Basis Paket

Das TRANE-Monitoring Basispaket beinhaltet die Installation und Inbetriebnahme der für die Dienstleistung notwendigen Hardware in Form eines durch TRANE gestellten Schaltschranks.

Die Möglichkeit der Ferneinwahl auf die TRANE Geräte inklusive Mobilfunkkarte wird zur Verfügung gestellt.

Somit kann z.B. während einer Inbetriebnahmephase einer Anlage über Ferneinwahl aktiv eine Einregulierung der Anlage vorgenommen werden oder es besteht die Möglichkeit, sich im Falle einer Störung an der Anlage auf die Anlage einzuwählen, um ggf. schnellst möglich zu intervenieren.

EVO-Analysepaket

Durch das TRANE Monitoring Evo Analysepaket kann festgestellt werden, ob die überwachte Anlage über weite Zeiträume in ihren angedachten Betriebsparametern arbeitet.

Hierfür werden die Anlagen permanent durch TRANE Spezialisten überwacht und zyklisch wiederkehrende schriftliche Auswertungen zum Anlagenverhalten für den Kunden angefertigt.

Sind auffällige Betriebsparameter vorhanden, die ein sofortiges Handeln erfordern, wird unmittelbar der Betreiber der Anlage durch das TRANE-Monitoring-Team informiert und die Sachlage besprochen. Betriebsausfälle der Anlage werden somit minimiert und ein Maximum an Energieeffizienz wird erreicht.

Energieeinsparpotentiale

Somit wird es möglich frühzeitig Energieeinsparpotentiale zu erkennen, Störanalysen und Optimierungen des Betriebsverhaltens zu erheben und Verbesserungen in Absprache mit unserem Kunden umzusetzen.

Die Kunden-Anlage wird für diese Dienstleistung mittels Router über eine sichere VPN-Verbindung mit unserer TRANE-Zentrale in Krailling bei München verbunden. Wichtige Betriebsdaten der technischen Anlage werden regelmäßig ausgelesen, mitgeschrieben und kontrolliert.

Modernisierung

Modernisierung & Retrofit

Trane Roggenkamp „Regelungstechnisches Retrofit“

Der technische Fortschritt lässt sich nicht aufhalten und macht auch bei der Trane Regelung nicht halt.

Ältere Trane Regler (UPCM, Tracer Summit) gehören nicht mehr zur neusten Generation. Die Produktion der UPCM-Regler wurde vollständig beendet. Der Tracer Summit wird offiziell nicht mehr zum Verkauf angeboten und ist nur noch als teures Ersatzteil zu erhalten.

Aber gerade dieser Generationswechsel sollte als Chance genutzt werden, Ihre Anlage auf den neusten Stand zu bringen. Wie Sie mit Sicherheit wissen, „lebt“ ein Gebäude und Lastverhältnisse ändern sich über die Jahre. Gerade hier ist ein Retrofit im laufenden Betrieb zu empfehlen. Wir tauschen nicht nur einfach die Regler aus, nein wir passen die Programmierung auch dem jetzigen Lastprofil an und können Änderungswünsche jederzeit einpflegen.

Dadurch erhält der Kunde nicht nur neue Regler, sondern auch eine optimierte/angepasste Regelung und somit eine komplett neue Steuerung. Wir garantieren Ihnen einen geringeren Energiebedarf, Ausfallsicherheit und eine gesicherte Ersatzteilversorgung.

Systemintegration

Trane Roggenkamp bietet Systemintegration für verschiedenste Anwendungsbereiche:

Energiemanagement

Einzelgebäude können ein kompliziertes HLK- und Energiemanagement erfordern und ein Komplex mit mehreren Gebäuden stellt noch wesentlich vielfältigere Anforderungen an das Energiemanagement. Durch die Illustration von Energiezählern und Wärmemengenzählern erstellen wir ein individuelles Energiemanagement nach den Wünschen unserer Kunden.

 

 

Gebäudeautomationssysteme

Trane bietet zahlreiche Optionen für Gebäudeautomationssysteme, Software und Steuermodule an. Ob Sie nur ein einziges Gebäude an einem einzigen Standort oder mehrere Gebäude in mehreren Städten haben – Sie können das System wählen, das Ihren spezifischen Erfordernissen entspricht.

Bussysteme

Integration aller gängigen Bussysteme der Gebäudeautomation wie: BACnet IP und MSTP, LON, Modbus IP und RTU, Profibus und Profinet (über Gateway), Mbus, SNMP.

Erstellen von Busschemata mit fundiertem Wissen im Bereich der Netzwerktechnik.

Wartungen

Unter einer Regelungswartung versteht man eine Funktionsprüfung / Nachregulierung der regelungstechnischen Komponenten einer Anlage.
Dies umfasst z.b. alle Feldgeräte (Ventile, Messeinrichtungen, Pumpenmotoren, Schaltschränke, Sicherheitseinrichtungen, usw.)

Das regelungstechnische System wird einer vollständigen Funktionsprüfung unterzogen. Dabei werden alle Regelkreise, Betriebsarten auf Funktion geprüft und ggf. nachgestellt.
Oftmals lassen sich dadurch weitere Energieeinsparungen und Optimierung an das Gebäude erreichen.

Ergänzend zur Wartung vor Ort bieten wir den Smart Building Service an. Dieser Service steht in verschiedenen Ausbauformen zur Verfügung

Im Basispaket ist eine automatische Störmeldeweiterleitung über eine GSM-Verbindung inbegriffen. Das bedeutet, dass bei Über- bzw. Unterschreiten festgelegter Grenzwerte automatisch E-Mails mit einer Klartextmeldung versendet werden.

Unter dem Analysepaket versteht man ein „Analysieren“ der Anlage über einen längeren Zeitraum, um das Optimierungspotenzial zu Tage zu bringen.

Gerade mit einer Kombination von einer Vor-Ort-Wartung und der Fernwartung bietet Trane Roggenkamp den bestmöglichen Service für unsere Kunden.
Wartung der regelungstechnischen Komponenten durch fachtechnisches Personal.

Wir bieten Beratung und Hilfestellung für den Betreiber vor Ort sowie regelmäßige und stetige Optimierung des Betriebs. Mit Hilfe der Fernwartung bieten wir Ihnen vollen Service und Kundenzufriedenheit. Wartung von elektrischen Anlagen, Reparatur und Austausch defekter Teile und Fernwartung.